Der Rentner Blog

Der Rentner Blog

Hallo Mitleser und Kommentatoren.

Ich möchte hier mal ein wenig dokumentieren wie es mir kurz vor der Rente, sowie dann später als Rentner ergeht.
Ich berichte sporadisch über vorbereitende Aktivitäten und Highlights während meiner Rentenjahre.
Übrigens, die neueste Seite ist immer ganz oben, ältere Einträge sind weiter unten, also dazu runterrollen.

Ich lade jeden ein meinen Blog zu lesen und zu kommentieren.

Gerne kann man mir eine e-mail senden.

Tag 13 - 14 - 15

Im Ruhestand Sommer 2015Posted by Horst 04 Sep, 2015 08:28

2. - 3. - 4. September

Nach den zwei Tagen in der Gradina Bucht, Westteil der Insel Korcula, sind wir nun (Mittwoch, 2. Sept.) weiter gezogen an den Ostteil der Insel, zur Stadt Korcula.
Eines vorweg, diese Stadt ist der Hammer, ein wahres Juwel in der Adria. Ein putziges Stückchen Mittelalter. Man sagt auch dass es dass kleine Dubrovnik ist; kann ich verstehen. Wir werden uns Dubrovnik sparen, da laufen ständig Kreuzfahrtschiffe ein und dann ist die Stadt brechend voll mit Touries aus aller Herren (und Frauen) Länder.
Jeder der Gelegenheit hat an die Adria zu fahren sollte mal nach Korcula kommen, es ist wirklich einen Besuch wert, auch mal für einen 5 Tage Kurzurlaub. Auch ein Blick in die Geschichte der Stadt und dieser Gegend ist empfehlenswert. Korcula ist ja angeblich die Geburtsstadt von Marco Polo (gestorben in Venedig), manche zweifeln das aber an. Auf jeden Fall wird Marco Polo in der Stadt kräftig thematisiert. Sein Geburtshaus, ein Museum, Kirche, und jede Menge Shops bedienen sich des Namens.

Anfahrt nach Korcula

Leider hat sich bei der Fahrt vom Ostteil Korcula's ein Problem mit der Stromversorgung ergeben. Aus noch ungeklärten Gründen fliesst nur ein kleiner Ladestrom, zu wenig um die Batterien nach zwei Tagen vor Anker wieder aufzuladen. Mit dem zusätzlich eingebauten Ladebooster sollten mindestens 30 Amp. Ladestrom fließen, tut es aber nicht, es sind gerade mal 3 Amp. die allein der Kühlschrank verbraucht. Ich hatte noch ein paar Tests durchgeführt und mich dann entschlossen zum Service Meister zu gehen. Der meinte Lichtmaschine ausbauen und ihm bringen. Die geht dann am Morgen mit Bus und Fähre nach Dubrovnik zur Reparatur und am nächsten Abend (Do. 3. Sept.) krieg ich die dann wieder zurück. So habe ich das getan. Am Abend des Mittwoch, 2. Sept. habe ich ihm die Lichtmaschine übergeben, und wie war's nicht anders zu erwarten, am Donnerstag abend war natürlich noch nichts fertig. Angeblich hätte der Busfahrer vergessen sie abzugeben. Also noch ein Tag länger in der Marina Korcula; eigentlich ja nicht schlecht, aber kostenlos ankern ist halt günstiger.
Mal sehen was mit unserer Wäsche passiert ist, die haben wir gestern Mittag abgegeben und sollten sie heute früh erhalten.

Hier noch weitere Bilder als PDF-Anhang